MITTELSTUFE – COLLEGE

Die Klassen 6e bis 3e (Collège-Stufe) bilden die Mittelstufe des Lycée International. Die Schüler haben zusätzllich zu dem französischen Unterrichtsprogramm 4 Stunden deutschsprachigen Unterricht in Deutsch und 2 Stunden im Fach Geschichte. Dieser Unterricht orientiert sich an den Vorgaben der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) sowie an den innerdeutschen Lehrplänen.

Aus Platzgründen hat nur die erste muttersprachliche Klasse (EN-I/1) jeder Klassenstufe ihren Unterricht auf der Collège-Stufe des Lycée International. Die zweite muttersprachliche Gruppe (EN-I/2) und die Klasse Deutsch als Zweitsprache (EN-II) haben ihren gesamten Unterricht am benachbarten Collège des Hauts Grillets. Sie kommen nach dem erfolgreichen Abschluss der 3e in die 2nde-Klassen des Lycée International zurück.

Die Schüler der 3e können die Mittelstufe mit einer Mittelstufenprüfung (Brevet de Collège) in den Fächern Französisch, Mathematik, Geografie, Geschichte und Deutsch abschließen. Die Teilnahme an dieser Prüfung ist aber keine Bedingung für den Übergang in die 2nde.